Sie sind hier: Startseite > Musik > Mashuun

Mashuun

Weiters gab es zu dieser Zeit eine bekannte Formation namens "Magic 69" mit Günther Timischl. Am Schlagzeug werkte damals Peter Szammer. In Graz gab es zur gleichen Zeit die Gruppe "Mephisto" mit Gert Steinbäcker und Thomas Spitzer. Im Sommer dieses Jahres gab es das legendäre "Poppendorf Festival", das als "Miniwoodstock" in die Musikgeschichte einging und in der Szene es gärte und brodelte und einige Veränderungen vorauszusehen waren. So entstand eine neue Gruppe namens "Mashuun", die ausschließlich eigene Kompositionen aufführte und 1973 in die damalige BRD auswanderte, wo sich die Band schließlich trennte. Von links: Peter Szammer, Franz Posch, Josef Jandrisits, Petrus Wippel, Wolfgang Erwa, Gert Steinbäcker

Es gibt auch eine CD mit mit 11 Songs, die HIER zu erwerben ist.

Hier sind einige Titel zum Reinhören:

30 Years after

2004 traf sich die Band, sichtlich etwas älter geworden und teilweise leicht ergraut, anlässlich eines Geburtstagsfestes von Ewald Beit, Keyboarder von "STS". Zweiter von links ist Franz Landl, der abwechselnd mit Wolfgang Erwa das Mischpult bediente.
Von links: Petrus Wippel, Franz Landl, Franz Posch, Josef Jandrisits, Gert Steinbäcker, Peter Szammer

Bilder

Mashuun im Proberaum